Uni… Was verschlug einen britischen Musiker einst nach Österreich? Die Antwort: die Universität! So zog es James Cottriall wegen seines Deutsch-Studiums von Nottingham nach Wien.

Er verdiente sich nebenher als Straßenmusikant und bei Auftritten in Pubs etwas Geld dazu. Seinen ersten Hit „Unbreakable“ hat der mittlerweile 30-Jährige, der derzeit in Los Angeles lebt, übrigens in einem Studentenheim geschrieben. Er landete damit genauso in den Charts wie mit „Dance, Dance, Dance“ oder „Smile“… Erstmals wird der Sänger, der mit seiner Schulband vor Prinz Charles auftreten durfte, auch beim Linzer „Krone“-Fest (19.+20. August) dabei sein. Natürlich bei freiem Eintritt wie bei allen 70 Acts, die auf 12 Bühnen und 14 Plätzen für Stimmung sorgen.

Bildcredit: Thomas Kamenar